Es hat nicht sollen sein! Die Schweiz verliert leider mit 1-0 vor über 53´000 Zuschauern gegen Kanada. Es war ein eindrucksvolles rot-weißes Fahnenmeer im und um den BC Place in Vancouver.

Gut eine Stunde vor Spielbeginn sammelten sich die Fußballfans vor dem Stadion. Die Straßen zum Stadion Arena waren für die Autos gesperrt. Die Sonne strahlte am längsten Tag des Jahres. Es roch überall nach Popcorn. Die Schwarzmarktverkäufer waren genauso mit ihren Rufen „Tickets“ zu hören wie das schöne Dosengeräusch „pfffft“. Ja, es war eine tolle Fußballstimmung zu spüren. Ich hatte richtig Lust auf dieses Spiel

Die Schweizerinnen kämpften tapfer, aber sie konnten ein ums andere Mal meine galaktischen Vorlagen nicht verwerten. So tritt nun das Team von Martina Voss-Tecklenburg die Heimreise an. Mit erhobenem Haupte verabschiedet es sich von der internationalen Bühne. Alle wissen, dass es noch ein, zwei Jahre braucht, bis die Schweiz elf Ona Toblers in den Reihen hat. Aber ein sehr guter Anfang ist gemacht.

Hopp Schwiiz

#fußballstar

Ona Tobler

Ona Pregame SUI CAN 2  SUI_KAN Pregame1 OnaPregame SUI Can Ona 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.