Kathrin Lehmann war Laudatorin des Sportpreises „Zündwürfel“. Die neu inizierte und glamuröse Pokalnacht fand vor über 500 Zuschauer in der AXA Arena Winterthur statt.

Der Förderpreis wurde in den Kategorien Sportverein, Fanwelt und Ehrenamt übergeben. Ka präsentierte die erste Kategorie Sportverein und übergab den Sportschützen Hombrechtikon den Preis.

Der Zürcher Kantonalverband für Sport (ZKS) vergab rund 15.000 CHF an Preisgeld, um die Arbeit rund um Sportvereine im Kanton zu fördern und zu würdigen.

Die Gala wurde von Regula Spähni moderiert und als Fernsehproduktion von Teletop produziert. Nebst Kathrin Lehmann waren auch Ski-Legende Brigitte Oertli (Ehrenamt) und Eishockey-Legende Michel Zeiter (Fanwelt) Laudatoren. Auch Sportminister Mario Fehr gab sich die Ehre an diesem prestigeträchtigen Abend dabei zu sein.

Weitere Bilder und die Pressemitteilung sind hier zu finden.