Ka Lehmann als Assistancoach der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft im Einsatz

Ka Lehmann bringt all ihre internationale Erfahrung als Eishockeyspielerin und Trainerin als Assistantcoach der Schweizer Eishockeynationalmannschaft ein.

Für die 6 Länderturniere im November 2019 in Russland und im Februar 2020 in Schweden ergänzt Ka den Coaching-Staff. “Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe. Es gibt nichts Schöneres als für die Schweiz im Einsatz zu sein!” Sieben Jahre nach ihrem Rücktritt aus dem Nationalteam kehrt Lehmann aufs internationale Eis zurück.

“Ich werde all meine Erfahrung einbringen und selber unendlich viele Eindrücke sammeln. Es ist irgendwie wie ein Heimkommen – und gleichzeitig werde ich auch gegen das deutsche Team coachen, wo viele Spielerinnen meines Teams ESC Planegg spielen. Somit coache ich gegen Freunde – das wird etwas ganz Neues und Spezielles sein. Wenn man auf gleicher Ebene als Spielerin auf einander trifft, ist es cool – sozusagen ein Duell auf Augenhöhe. Aber als Coach – das ist irgendwie komisch. Ich werde mich daran gewöhnen müssen”, stellt Lehmann wohl die Weichen für die Zukunft.

Tagged on:                                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.