Erfolge Fußball

Europacup Sieger (FCR Duisburg 2009)

2x Schweizer Meister (SV Seebach 1994, FC SChwerzenbach 1999)

Deutscher Hochschulmeister (TU München 2004)

Hochschulweltmeister (TU München 2004)

Big 12 Champion (Oklahoma State University 2003)

Deutsche Meisterin Ü-35 (FC Bayern München 2018, 2019)

MVP defens Big 12 Tournament

Schweizer Fußballerin des Jahres 1999

31 Länderspiele

Erfolge Eishockey

Ka Lehmanns Statistik in der Eishockey Nationalmannschaft:

Spiele: 242

Tore: 113
Assists: 93
Total: 206

Europacup Sieger (AIK Solna 2008)

2x Schwedischer Meister (AIK Solna 2008, 2009)

1x Schwedische Pokalsiegerin (AIK Solna 2008)

6x Deutscher Meister (TV Kornwestheim, ESC Planegg München)

2 Olympische Diplome (2006 Turin (7. Platz), 2010 Vancouver (5. Platz))

8 WM – Teilnahmen

EM-Bronze 1995

WM-Bronze 2012

 

Player of the season AIK Solna 2009

Captain der Nationalmannschaft 2007-2012

MVP Team Switzerland WM 2007, 2008, 2012

Auszeichnungen allgemein

Münchner Sportlerin 2004 (Abendzeitung)

Küsnachter Sportpreis 2013

Zwei Anekdoten aus der Karriere von Ka Lehmann:


1) Ka Lehmann ist die einzige Frau, die sowohl in der höchsten deutschen Spielklasse im Fußball als auch im Eishockey einen Treffer erzielte. Im Sommer 2003 als Bayern München unter akutem Verletzungspech litt, waren zu wenige Spielerinnen im Kader. Ka wurde zur Stürmerin umfunktioniert und erzielte gegen TuS Niederkirchen (Ka´s erstes Team in Deutschland) prompt die 1-0 Führung (Endstand 3-0) .

2) Ka Lehmann ist die einzige Frau, die sowohl im Fußball als auch im Eishockey den höchsten Europäischen Club-Titel, die Champions League, gewann.