Beim erstmals in Berlin ausgetragenen DFB-Final-Turnier der Ü-35 Frauen holte sich Ka Lehmann mit dem Team des FC Bayern München souverän den Meistertitel. Zusammen mit Oldstars wie Navina Omilade, Bianca Rech oder Tanja Wörle gewannen die Münchnerinnen die Meisterschaft. „Nun habe ich es doch noch geschafft, in einem Land beide Meistertitel  zu holen! Es fühlt sich großartig an, noch einmal mit vielen ehmaligen Weggefährtinnen gepflegten Fußball zu spielen“, strahlt Kathrin Lehmann bis über beide Ohren. Der Ehrgeiz ist nach wie vor jung geblieben. So kann sich die Torfrau im Fussball nun einfache Deutsche Meisterin und im Eishockey sechsfache Deutsche Meisterin nennen.

Tagged on:                                                             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.